1941: Counter Attack

Entwickler

Publisher

Zusammenfassung

Die Vorgeschichte bis 1942 ist, wie die anderen Spiele der 19XX-Serie, ein Top-Down-Shooter aus dem Zweiten Weltkrieg.

Ein oder zwei Spieler steuern eine P-38 (für Spieler 1) oder eine Moskito (für Spieler 2) und schießen feindliche Flugzeuge und Schiffe. Wie in den vorherigen Spielen schießt ein Knopf die Waffe des Flugzeugs ab (die durch das Sammeln von Power-Ups, die von Feinden hinterlassen wurden, verbessert werden kann) und der andere macht die Flugzeug-Schleife, zerstört alles auf dem Bildschirm (oder fügt den Bossen zusätzlichen Schaden zu, gekämpft am Ende jedes Levels). Die normale Munition ist unendlich, während die verbesserten Waffen nur begrenzte Munition haben. Wenn der Waffenknopf gedrückt gehalten wird, wird ein Balken am unteren Rand des Bildschirms geladen und ein spezieller Schuss kann ausgelöst werden, der von Waffe zu Waffe variiert.

Das Flugzeug hat eine Lebensdauerleiste, die mit drei Punkten beginnt. Jeder getroffene Treffer oder jede verwendete Schleife verbraucht einen Lebenspunkt. Der Spieler erhält neue Lebenspunkte am Ende der Levels oder durch das Sammeln geeigneter Power-Ups. Andere verfügbare Power-Ups sind Hilfsseiten- und Geisterflugzeuge. Drei weitere können verwendet werden, und ein Punkt wird der Punktzahl hinzugefügt, wenn einer von ihnen verwendet wird (eine Funktion, die zuerst von diesem Spiel eingeführt und dann von anderen Shoot-em-ups kopiert wurde).

Noch keine Story vorhanden...

Screenshots

Videos und Trailer (1)

Spieler der Serie & Franchise

PlattformRegionRelease
PC (Microsoft Windows) Nordamerika 21. April 2016
Arcade 01. Februar 1990

Ähnliche Games